19. Kurs zur Analyse und Korrektur von Beindeformitäten

15.-17.06.2017 • Paxmontana, Flüeli-Ranft bei Luzern • Schweiz

19. Kurs zur Analyse und Korrektur von Beindeformitäten

15.-17.06.2017 • Paxmontana, Flüeli-Ranft bei Luzern • Schweiz

Kongressdetails

Print-File

Abendprogramm

© Die Schweizerische Post AG

Vortrag zum 600. Geburtstag des „Genius Loci“ von Flüeli-Ranft

von Dr. Carl Bossard

Datum: Donnerstag, 15. Juni
Beginn:19:00 Uhr
Ort:Jugendstil-Hotel Paxmontana

Niklaus von Flüe – ein Mystiker als Antiheld in heroischer Zeit

Wer Bruder Klaus‘ Geschichte versteht, findet vielleicht auch Zugang zum staunenswerten politischen Gebilde, das sich Eidgenossenschaft nennt: ein Maximum an Komplexität auf einem Minimum an Raum. Die Schweiz – ein staatspolitisches Konstrukt von unten.
Der kleine Vortrag beleuchtet das friedensstiftende und integrierende Wirken von Niklaus von Flüe in der damaligen Zeit für die heutige Zeit.

Das Abendessen findet anschließend 19:40 Uhr statt.


Das 9x9 der Gastgeberei

von Simone Müller-Staubli
Als Vorbereitung zum gemeinsamen Abendessen

Datum:Freitag, 16. Juni
Beginn:19:15 Uhr
Ort:Jugendstil-Hotel Paxmontana

Das Abendessen findet anschließend 19:45 Uhr statt.


Begleitprogramm

© www.luzern.com

Geführter Ganztages-Ausflug nach Luzern

- Chantal Staubli- Béguin begleitet Sie -

Datum:Freitag, 16. Juni
Treffpunkt:Hotel Paxmontana, Hotellobby um 8:50 Uhr
Hinfahrt:

Mit dem Postbus ab Haltestelle „Flüeli-Ranft, Dorf“, Weiterfahrt per Bahn mit Ankunft in Luzern 09:55 Uhr.
Rückfahrt:

Gegen 17 Uhr mit Zug und Postauto zum Hotel Paxmontana, Ankunft ca. 18:50 Uhr.
Kosten:95 EUR

Erleben Sie Luzern per Postauto, Bahn und Schiff. Nach einem gemeinsamen Bummel durch die Stadt stärken Sie sich im Restaurant „Zur Werkstatt“ beim Mittagessen, um anschließend den Vierwaldstättersee von Luzern bis Hergiswil bei einer Schifffahrt zu erkunden. Es folgt eine Führung durch die einzige Glasmanufaktur der Schweiz „Glas Hergiswil“ mit Kaufgelegenheit in den Ausstellungsräumen.