19. Kurs zur Analyse und Korrektur von Beindeformitäten

15.-17.06.2017 • Paxmontana, Flüeli-Ranft bei Luzern • Schweiz

19. Kurs zur Analyse und Korrektur von Beindeformitäten

15.-17.06.2017 • Paxmontana, Flüeli-Ranft bei Luzern • Schweiz

Kongressdetails

Print-File

Wissenschaftliches Programm

Grundlagen – Diagnostik
Vorsitz P. Keppler
10:15

Begrüßung und organisatorische Hinweise
A. Staubli
10:30

Die physiologische Belastung im Kniegelenk
S. Döbele
11:00

Nomenklatur der Beinachsen und Winkel
P. Keppler
11:30


Radiologische Diagnostik – Update Bildgebung: Nativ – Orthoradiogramm, CT, MRT, Stressaufnahmen, Szintigraphie
T. Treumann
12:15 Mittagessen, Besuch der Industrieausstellung
Osteotomieplanung – Zeichenübungen
Vorsitz    A. Staubli
14:00

Frontale Deformitäten – Tibia
P. Keppler
14:30

Frontale Deformitäten – Femur
P. Keppler
15:15

Osteotomie Regeln
P. Keppler
16:00 Kaffeepause, Besuch der Industrieausstellung
16:30

Sagittale Deformitäten – Femur
P. Keppler
17:00

Sagittale Deformitäten – Tibia
P. Keppler
17:30

Translations – und Angulationsfehlstellungen
P. Keppler
18:30 Tagungsende
19:00

Vortrag zum 600. Geburtstag des „Genius Loci“ von Flüeli-Ranft
Dr. Carl Bossard
19:40 Abendessen im Paxmontana
Analyse und präoperative Planung mit erweiterter Diagnostik
Vorsitz J. Harrer
08:30

Planung einer Korrekturosteotomie – „Where to go?“
P. Keppler
09:00

Arthroskopie vor kniegelenksnahen Osteotomien
J. Dickschas
Planung von diversen Osteotomietechniken und Implantaten
Vorsitz    J. Harrer
09:15

Osteotomietechniken (Corticotomie, Gigli - Säge u.a.)
R. Baumgart
09:30

Tibiakopfosteotomien – add. – subtr. - domförmig
J. Harrer
09:45

Suprakondyläre Osteotomien – additiv – subtraktiv
J. Dickschas
10:00 Kaffeepause, Besuch der Industrieausstellung
10:30

Doppelosteotomien
J. Harrer
10:45

Gedanken zur Stabilität von Osteotomie-Platten
R. Jakob
11:00

Torsionskorrekturen mit dem Marknagel
R. Baumgart
11:15

Intraartikuläre Osteotomien
S. Döbele
11:30

Korrekturosteotomien bei Malalignment und Instabilität nach Tibiakopf-Frakturen
P. Holzach
11:45
Moderation
Fallvorstellungen: Teilnehmer und Referenten  
P. Holzach, P. Buess, A. Staubli, J. Harrer
12:15 Mittagessen, Besuch der Industrieausstellung
Komplexe Korrekturen mit internen Systemen – Komplikationsmanagement
Vorsitz R. Baumgart
14:00

Einzeitige Verkürzung und Verlängerung
F. Schiedel
14:20

Verlängerung mit dem FITBONE® Motornagel
R. Baumgart
14:40

Verlängerung mit dem PRECISE® Marknagel
F. Schiedel
15:00

Single Cut –Osteotomie
P. Keppler
15:20

Korrektur mit dem Hexapod
F. Schiedel
15:40

Spontankorrekturen im Wachstumsalter
R. Pilz
16:00

Wachstumslenkung
R. Burghardt
16:30 Kaffeepause, Besuch der Industrieausstellung
Workshops im Rotationsverfahren
17:00-18:30 Die Industrieworkshops finden parallel statt.
Moderation




R. Baumgart

Die Workshops werden noch bekannt gegeben. Je nach Interesse werden sie gewichtet und die Interessierten im Rotationsverfahren eingeteilt – je 30 Minuten: 3 Workshops pro Teilnehmer/In möglich und werden rechtzeitig zugeteilt.
18:30 Tagungsende
19:00

„Das 9 x 9 der Gastgeberei“
S. Müller-Staubli

Nachtessen im Paxmontana
08:15

Begrüßung, organisatorische Hinweise
A. Staubli
08:20

Zusammenfassung Vortag 1 (Donnerstag)
P. Keppler
08:30

Zusammenfassung Vortag 2 (Freitag)
R. Baumgart
Kniegelenksnahe Osteotomien – Update
Vorsitz T. Henkel
08:40

Knieosteotomien vor Endoprothetik
S. Döbele
09:00

Biplanare additive mediale HTO mit TomoFix
A. Staubli
09:20

Biplanare subtraktive mediale DFO mit TomoFix
T. Henkel / A. Staubli
09:40


Osteochondrale Therapien inklusive Osteotomien bei tiefen femoro - tib. und femoto - pat. Knorpelusuren
R. Jakob

DISKUSSION
10:00 Kaffeepause, Besuch der Industrieausstellung
Vorsitz F. Schiedel
10:30

Osteotomie und Bandrekonstruktion + - Slope Korrektur
J. Harrer
10:50

Tibiakopfosteotomie mit intramedullärem Distraktionssystem („Opty Line“)
F. Schiedel
11:10

Komplikationen bei Knieosteotomien
T. Henkel
Digitale Planung einer Korrekturosteotomie – Update
11:30

TraumaCAD®
R. Burghardt
11:40

mediCAD®
P. Keppler
11:50

Bone Ninja
F. Schiedel
12:00

Patient specific cutting-guides im 3D-Drucker (Balgrist) „MyOsteotomy“ (Medacta)
P. Fürnstahl
12:15 Mittagessen, Besuch der Industrieausstellung
Osteotomien - Prothesen – Kombinationsverfahren – Update
Vorsitz P. Wild
13:15

KEYNOTE LECTURE
Mediale/Laterale Schlittenprothese vs. Osteotomie
S. Hofmann
13:40

Simultane Osteotomie und Endoprothetik
J. Harrer
PANEL: Osteotomie vs. unikondyläre Prothese
Moderation S. Hofmann, A. Staubli
14:00 Falldiskussion inkl. Teilnehmer-Gremium
Teilnehmer J. Harrer, T. Henkel, R. Jakob, U. Müller, P. Wild
Das femoro-patellare Gelenk – Update
14:40

Torsionskorrektur bei Maltracking / Luxation
J. Harrer
14:55

Gelenkerhaltende OP Optionen bei fem.-pat. Arthrose
P. Wirz
15:10 Kaffeepause, Besuch der Industrieausstellung
Postoperativ – Behandlung / Diagnostik – Resultate – Update
Vorsitz U. Müller
15:30

Rehabilitation und Sport nach Osteotomien
U. Müller
15:45

Knochenheilung nach open wedge HTO ohne Interponat
T. Treumann
16:05

Was tun mit komplexen postraumatischen Fehlstellungen – Lehren aus Langzeitverläufen
P. Ochsner
16:30

Resultate der AO-Studie 2013: Open wedge HTO
A. Staubli
16:40

Osteotomien bei Gonarthrose: Relevante Resultate 2000+
G. Spahn
16:55 Moderation Wie weiter mit den Knieosteotomien im heutigen Umfeld?
R. Jakob, T. Henkel, S. Hofmann, U. Müller, P. Ochsner, G. Spahn
17:15

Verabschiedung
P. Keppler / A. Staubli